Grünes Wohngebiet südwestlich der Innenstadt

Der Stadtteil Kappel, bereits im Jahr 1900 eingemeindet, ist nicht nur ein Chemnitzer Wohnvorort, sondern Industrievorstadt zugleich.

Lage des Stadtteils

Die größtenteils unter Denkmalschutz stehende SWG-Siedlung Platnerstraße / Lützowstraße wurde zwischen 1921 und 1931 errichtet. Durch ihre liebevoll modernisierten Altbauhäuser mit maximal 6 Wohnungen, besticht diese Siedlung und zeigt sich auch in unserem Wohnungsbestand als etwas Besonderes.

Die Anbindung an die Fernwärmeversorgung läuft seit 2017 und wird voraussichtlich 2021 abgeschlossen sein.

Durch die optimale Anbindung der CVAG-Straßenbahnlinie 4 (Hutholz – Hauptbahnhof) ist man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auch ohne eigenes Auto schnell in der City.

Hausgärten direkt vor oder hinter dem Haus laden zum Anbau von Obst, Gemüse oder Zierpflanzen ein. 

Nutzen Sie die Ruhe des Stadtteils zur Erholung, Entspannung und zum geselligen Miteinander.

Unsere Wohnungstypen in Kappel

previous arrownext arrow
Slider

Ansprechpartner Team Süd-West

Frank Troschitz
Frank Troschitz Objektverwalter
Steffen Weber
Steffen Weber Hausmeister