Ländliche Atmosphäre am Rand der Großstadt

Aufgrund des genossenschaftlichen Siedlungsbaus hat der Stadtteil Ebersdorf seinen dörflichen Charakter bis in die Gegenwart bewahrt.

Lage des Stadtteils

Die SWG-Siedlung zwischen Max-Saupe-Straße und Eichendorffstraße mit den Hausgärten liegt in direkter Nähe zu Waldgebieten und ausgedehnten Grünflächen. Verschiedene gastronomische Angebote und Einkaufsmöglichkeiten bieten jungen und alten Menschen in Chemnitz ideale Wohn- und Lebensbedingungen. 

Durch die optimale Anbindung der CVAG-Buslinien 21 / 254 (Limbach-Oberfrohna – Chemnitz Center – Ebersdorf) und 63 (Borna – Ebersdorf) ist man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auch ohne eigenes Auto schnell in der City.

Hausgärten direkt vor oder hinter dem Haus laden zum Anbau von Obst, Gemüse oder Zierpflanzen ein. 

Nutzen Sie die Ruhe des Stadtteils zur Erholung, Entspannung und zum geselligen Miteinander.

Unsere Wohnungstypen in Ebersdorf

previous arrownext arrow
Slider

Ansprechpartner Team Nord

Franziska Wildfeuer-Braun
Franziska Wildfeuer-Braun Objektverwalterin
Steffen Burmeister
Steffen Burmeister Hausmeister