Neubau Wohnpark Eichendorffstraße

Im Stadtteil Ebersdorf plant die Sächsische Wohnungsgenossenschaft Chemnitz eG in diesem Jahr ihr erstes Neubauprojekt seit der Wendezeit. In ruhiger Stadtrandlage mit guter infrastruktureller Anbindung an das Stadtzentrum entstehen vier Mehrfamilienhäuser mit jeweils sechs Wohneinheiten in drei Geschosslagen. Fußbodenheizung und bodentiefe Fenster verleihen dem Ganzen ein gemütliches Ambiente. Die Erdgeschosswohnungen sind barrierefrei zu erreichen. Große Balkone, Loggien und Terrassen runden das Gesamtpaket ab. Die 24 Wohnungen setzen sich aus 3-, 4-, und 5-Raumwohnungen zusammen, die etwa 75 bis 105 Quadratmeter Wohnfläche umfassen. Auf der Ostseite sind Carports angedacht, die einen separaten Abstellraum beinhalten, der auch die Ladung von E-Bikes und Elektrofahrzeugen ermöglicht.